Der SNF hat im Sommer 2020 ein Nationales Forschungsprogramm zu Covid-19 lanciert. Im Rahmen des NFP 78 werden Forschungsprojekte unterstützt, die neue Erkenntnisse über das Coronavirus (SARS-CoV2), über die Verbreitung und Auswirkungen von Covid-19 Erkrankungen sowie zu epidemiologischen, immunologischen und therapeutischen Ansätzen bringen sollen. Weiteres Ziel des Programms ist es, die Entwicklung von Impfstoffen, Behandlungen und Diagnostika zu beschleunigen und das Gesundheitssystem zu optimieren, damit es für die aktuelle und für künftige pandemische Krisen besser gerüstet ist.

Mark Bächer wurde vom Forschungsrat des SNF beauftragt, die Kommunikationsaktivitäten des NFP 78 zu koordinieren.  Dazu gehören sowohl der wissenschaftliche Austausch und Transfer unter den Forschenden des Programms sowie der Dialog mit Politik und Gesellschaft, um die wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Öffentlichkeit breit abzustützen.

What do you want to do ?

New mail