Schweizer Hepatitis Strategie

Die Schweizer Hepatitis Strategie ist ein Gremium unabhängiger Fachleute, welche Informationen rund um Hepatitis und deren Behandlung verbreiten und eine nationale Hepatitis-Strategie für die Schweiz erarbeiten.

Die Aufmerksamkeit und das Wissen zu Hepatitis ist in der Schweizer Öffentlichkeit bisher sehr gering. In der Schweiz leben jedoch schätzungsweise 100 000 Menschen mit einer chronischen Hepatitis, rund die Hälfte weiss aber nichts von ihrer Infektion. Diese hohe Dunkelziffer ist alarmierend, denn die Folgen einer nicht behandelten Hepatitis können gravierend sein. Vor diesem Hintergrund lanciert die Schweizer Hepatitis Strategie eine dreijährige Kampagne jeweils rund um den Welt-Hepatitis-Tag vom 28. Juli.

Auftrag

Life Science Communication ist mit der Konzeption und Realisation einer mehrjährigen, crossmedialen Kampagne beauftragt. In drei Folgejahren soll die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisiert und gegebenenfalls zu einem diagnostischen Test aufgefordert werden.

Umsetzung

Für beide Kampagnen kreierte Life Science Communication Visuals und Claims sowie Videos mit Hintergrundinformationen, Experteninterviews und Patientengeschichten. Beworben wurden die Kampagne neben Social-Media-Massnahmen mit Plakaten und Postern, welche in ausgewählten medizinischen Zentren und Praxen aufliegen.

Die erste Phase der Kampagne 2015 verfolgte einen niederschwelligen Ansatz. Mit dem Claim “Hepatitis: Kennst du das ABC?” wurde die Allgemeinbevölkerung auf die Krankheit sowie auf die neue Webseite von Schweizer Hepatitis Strategie aufmerksam gemacht.

Für die zweite Phase der Kampagne 2016 konzipierte und realisierte Life Science Communication einen Online-Risikotest. Die Zielgruppe wird aufgerufen, das eigene Risiko einer Hepatitisinfektion mit Hilfe des Online-Tests einzuschätzen. Das Kampagnensujet der Musikkassette weckt bei der Kernzielgruppe der Jahrgänge von 1950 bis 1985 Erinnerungen an früher. «Kennst Du auch die Kehrseite?» ruft dazu auf, einen kritischen Blick in die Vergangenheit zu werfen und mit dem Online-Test die persönlichen Risikosituationen zu erkennen. Trifft eine Risikosituation ein, wird ein diagnostischer Test empfohlen.

Resultate

Die erste Phase der Kampagne 2015 wurde in der Bevölkerung, von Medien sowie Fachpersonen sehr gut wahrgenommen. Das Video wurde rund 2000 Mal aufgerufen und Printmedien wie 20 Minuten, Tagesanzeiger und NZZ berichteten über die Kampagne. Mit der Facebookseite können heute bis zu 6000 Personen erreicht werden. Der Erfolg der Massnahmen konnte direkt an der regen Nutzung der neuen Webseite von Schweizer Hepatitis Strategie beobachtet werden.

Die zweite Phase der Kampagne 2016 ist noch laufend.